Schwerer Verkehrsunfall

Alarmierung: 20:53 Uhr Einsatzende: 23:15 Uhr

Einsatzstichwort: H A KLEMM 1 YMANV 15
Einsatzort: A 67 
Einsatzmittel/-kräfte: GW Rett 16/59 (3 Einsatzkräfte)

Am heutigen Samstagabend, wurden wir zu einem schweren Verkehrsunfall auf die A 67 Höhe Rüsselsheimer Dreieck alarmiert. 

Gemäß Meldung wurde ein MANV 15 (Massenanfall von Verletzten - 15 Verletzte) ausgelöst. Vor Ort stellte sich heraus, dass ein LKW mit weiteren PKWs kollidierte. 3 Menschen starben, 8 Menschen wurden teils schwer verletzt. Während den Aufräumarbeiten ereignete sich auf der Gegenspur ein Auffahrunfall.

An dieser Stelle möchten wir zum vernünftigen Fahrverhalten bei Verkehrsunfällen auf der Gegenspur aufrufen, um sich und andere nicht unnötig zu gefährden!

Berichte: wiesbaden112 (1), wiesbaden112 (2)echo-online, Polizeibericht (1), Polizeibericht (2), hessenschau.de

Videobeitrag: hr-fernsehen

 

IMG 1068IMG 1068IMG 1068