Rauchentwicklung in Mehrfamilienhaus

Am 18.11.2010 um 15:56 Uhr lautet so die Einsatzmeldung für das DRK Trebur. In Stockstadt stellten Nachbarn in einem Mehrfamilienhaus eine Rauchentwicklung fest. Dem Alarmierungsstichwort entsprechend musste von Trebur die SEG-Verstärkung in den Einsatz. Doch noch auf der Anfahrt der DRK Einheiten meldete die Feuerwehr Stockstadt zurück, dass es sich lediglich um angebranntes Kochgut handelte. So konnte der Einsatz noch auf der Anfahrt abgebrochen werden und die Fahrzeuge kehrten zur Unterkunft zurück.