Foto: Fahrzeuge des DRK-Ortsvereins Trebur auf einer Straße
Foto: DRK-Trebur

Herzlich Willkommen beim DRK-Ortsverein Trebur!

Wer nach dem Roten Kreuz gefragt wird, denkt zuallererst an Sanitäter und Erste Hilfe, anschließend an Altkleidersammlungen und den nächsten Fußballsamstag auf dem Sportplatz. Auch das eine oder andere Bürgerfest gibt es, bei dem das Rote Kreuz einen Stand hat ... Aber ist das alles?

Wir meinen: Nein! Das Rote Kreuz ist nicht einfach "nur" ein Verein, sondern eine Bewegung, die sich um die ganze Welt erstreckt, und die mit Henry Dunant ihren Anfang nahm. Zu wissen, wann und vor allem warum das Rote Kreuz entstand, hilft dabei, die Einzigartigkeit der weltumspannenden Gemeinschaft "Rotes Kreuz" zu verstehen.

Foto: Eine Ausbilderin führt den Teilnehmern die Herzdruckmassage an einem Dummy vor.

Kursangebote

Eine große Auswahl an Kursen finden Sie auf den Seiten des DRK-Kreisverbandes Groß-Gerau e.V.

Zum Kreisverband

Foto: Mitarbeiter des DRK-Sanitätsdienstes blicken auf das Spielfeld im Stadion.

Sanitätsdienst

Sie suchen einen kompetenten Sanitätsdienst, der Ihre Großveranstaltung zuverlässig absichert?

Weiterlesen

Foto: Mitglieder des Jugendrotkreuzes blicken lachend in die Kamera.

Jugendrotkreuz

Das Jugendrotkreuz ist der Kinder- und Jugendverband des Deutschen Roten Kreuzes. Sei mit dabei!

Weiterlesen

Aktuelles

  • Sonntag, 11. Februar 2018

    Faschingsumzug

    Astheim (sl). Obwohl der Umzug dieses Jahr kleiner war, hatten wir trotzdem gut zu tun. Neben ca. 20 Versorgungen in unserer Sanitätsstelle und 7 Transporten in Kliniken, machten unsere Fußtrupps auch viele kleinere Hilfeleistungen. Zwei der Rettungswagen betreuten noch die Veranstaltung im Bürgerhaus.

    Weiterlesen ...

  • Freitag, 09. Februar 2018

    Notfalltüröffnung

    Alarmierung: 11:51 Uhr Einsatzende: 12:40 Uhr

    Einsatzstichwort: H 1 Y
    Einsatzort: Geinsheim, Schulstraße
    Einsatzmittel/-kräfte: RTW 16/85-1 (2 Einsatzkräfte)

    Gemeinsam mit der Feuerwehr wurden wir zu einer Notfalltüröffnung gerufen. Unser Einsatz war vor Ort aber nicht erforderlich.

  • Donnerstag, 25. Januar 2018

    unklare Rauchentwicklung

    Alarmierung: 12:22 Uhr Einsatzende: 13:10 Uhr

    Einsatzstichwort: F 2
    Einsatzort: Trebur, Dammstraße
    Einsatzmittel/-kräfte: RTW 16/85-1 (3 Einsatzkräfte)

    Gemeldet war eine starke Rauchentwicklung in einem Wohnhaus neben der Schule. Da niemand zu Hause war, war auch die Polizei mit vor Ort.

  • Donnerstag, 25. Januar 2018

    Sturz aus größerer Höhe

    Alarmierung: 10:12 Uhr Einsatzende: 11:45 Uhr

    Einsatzstichwort: H ABST Y
    Einsatzort: Geinsheim, Baustelle Hessenauer Str. (Diamantstraße)
    Einsatzmittel/-kräfte: RTW 16/85-1 (2 Einsatzkräfte), RTW 16/85-2 (2 Einsatzkräfte)

    Auf der Baustelle war ein Arbeiter ausgerutscht und daraufhin in einen ca. 3m tiefen Schacht gestürzt. Mit unserem ersten RTW unterstützten wir den Rettungsdienst, während der zweite sicherheitshalber in der Unterkunft in Bereitstellung stand.

    Bericht: echo-online 

Foto: Eine Blutspenderin blickt entspannt und zuversichtlich in die Kamera. Währenddessen prüft eine DRK-Mitarbeiterin Blutdruck und Puls der Frau.

Blutspende

Täglich werden in Deutschland ca. 15.000 Blutspenden benötigt. Die DRK-Blutspendedienste stellen die Versorgung sicher.

Weiterlesen

Foto: Eine junge Frau steht mit ihrer Kleiderspende vor zwei DRK-Kleidercontainern.

Kleidercontainer

Altkleider helfen uns, zu helfen: Bringen Sie Ihre abgelegte Kleidung in den nächsten Altkleidercontainer!

Weiterlesen

Nächste Termine