Foto: Eine Notiz zeigt den Leitspruch des Deutschen Roten Kreuzes: Wir helfen gern! Dieses Foto ist gleichzeitig ein Link und führt Sie zur Unterseite: Fördermitgliedschaft.
  • Herzlich Willkommen beim
    DRK-Ortsverein Trebur!

    Dieses Foto ist gleichzeitig ein Link und führt Sie zu der Unterseite:

    Foto: DRK-Ortsverein Trebur

    Wer nach dem Roten Kreuz gefragt wird, denkt zuallererst an Sanitäter und Erste Hilfe, anschließend an Altkleidersammlungen und den nächsten Fußballsamstag auf dem Sportplatz. Auch das eine oder andere Bürgerfest gibt es, bei dem das Rote Kreuz einen Stand hat ... Aber ist das alles?
    Wir meinen: Nein! Das Rote Kreuz ist nicht einfach "nur" ein Verein, sondern eine Bewegung, die sich um die ganze Welt erstreckt, und die mit Henry Dunant ihren Anfang nahm. Zu wissen, wann und vor allem warum das Rote Kreuz entstand, hilft dabei, die Einzigartigkeit der weltumspannenden Gemeinschaft "Rotes Kreuz" zu verstehen.

  • Sanitätsdienst

    Foto: Zwei Sanitäter stehen im Fußballstadion und blicken auf das Feld. Dieses Foto ist gleichzeitig ein Link und führt Sie zu der Unterseite: Sanitätsdienst.

    Foto: F. Weingardt / DRK

    Sie suchen einen kompetenten Sanitätsdienst, der Ihre Großveranstaltung zuverlässig absichert? DRK-Sanitätsdienst

     

  • Kursangebote

    Foto: Eine DRK Helferin übt die Herz-Lungen-Wiederbelebung. Sie hält den Kopf eines Dummy mit beiden Händen und blickt in die Kamera. Dieses Foto ist gleichzeitig ein Link und führt Sie zu der Unterseite: Kursangebote.

    Foto: A. Zelck / DRK

  • Werden Sie aktives Mitglied beim Deutschen Roten Kreuz!

    Foto: Ein DRK Helfer befindet sich in einem Gesellschaftsspiel mit einem älteren Herren. Dieses Foto ist gleichzeitig ein Link und führt Sie zu der Unterseite: Werden Sie aktives Mitglied beim Deutschen Roten Kreuz.

    Foto: A. Zelck / DRK

  • Böschungsbrand

    Alarmierung: 15:55 Uhr   Einsatzende: 16:20 Uhr

    Einsatzstichwort: F Wald 1
    Einsatzort: Geinsheim, Badesee Vogel
    Einsatzmittel/-kräfte: RTW 16/85-1 (3 Einsatzkräfte)

    Gemeldet wurde ein Brad in der Nähe vom Badesee Vogel. Unser RTW konnte jedoch seine Einsatzfahrt abbrechen, der zweite war mit zwei weiteren Einsatzkräften in Reserve. 

     

    Übung

    Groß-Gerau (sl). Am gestrigen Samstag fand am Kreisverband Groß-Gerau (mit Unterstützung des THW Groß-Gerau) eine große Übung für Einheiten aus dem ganzen Kreis statt. Auch Kräfte der Feuerwehr nahmen Teil, wir stellten unseren Einsatzleitwagen (als Bindeglied zwischen Übungsleitung und den Einheiten) und einen qualifiziert besetzen Rettungswagen, der aber glücklicherweise nicht eingesetzt werden musste. Im ersten Szenario wurde ein Unfall in einem Schacht angenommen, bei dem drei Betroffene gerettet werden mussten. Das zweite Szenario war deutlich anspruchsvoller, es wurde ein Flugzeugabsturz mit ca. 25 "Verletzten" angenommen. Nachdem sie aus dem Gefahrenbereich gerettet wurden, wurden sie in einer Patietenablage gesichtet und in ein "Krankenhaus" transportiert. Um eine bessere Übersicht über die Unglücksstelle zu haben, wurde die (bei der Feuerwehr Büttelborn stationierte) Drohne des Kreises Groß-Gerau eingesetzt und eine Hundestaffel suchte (erfolgreich) den vermissten Piloten. Es waren ca. 60 Einsatzkräfte und 20 Fahrzeuge im Einsatz. Hinzu kamen zahlreiche "Helfer" und natürlich die Verletztendarsteller, die aus ganz Deutschland kamen.

    Weiterlesen ...

    Aus aktuellem Anlass - RETTUNGSGASSE

    Flächenbrand 2

    Alarmierung: 18:32 Uhr   Einsatzende: 20:40 Uhr

    Einsatzstichwort: F WALD 1
    Einsatzort: Astheim, Sportplatz
    Einsatzmittel/-kräfte: RTW 16/85-1 (3 Einsatzkräfte)

    Heute brannte wieder das Schilffeld in Astheim zu dem wir schon am Samstag ausrückten. In der Unterkunft stand noch unser zweiter Rettungswagen mit 2 Einsatzkräften bereit.

    Flächenbrand

    Alarmierung: 16:10 Uhr   Einsatzende: 18:30 Uhr

    Einsatzstichwort: F WALD 1
    Einsatzort: Astheim, Sportplatz
    Einsatzmittel/-kräfte: RTW 16/85-1 (3 Einsatzkräfte)

    Am gestrigen Tag gab es zwei Einsätze für uns. Erst wurden wir zu einem Flächenbrand nach Astheim alarmiert, danach wurden wir zum Korsand geschickt. Dort waren zwei Sportboote verunglückt, glücklicherweise musste wir jedoch nicht tätig werden. Kurzinfo der FFW Geinsheim.

     

  • Unsere Angebote

    Foto: Eine Rotkreuz Mitarbeiterin legt ihrem Arm um eine ältere Dame. Beide blicken Freude strahlend in die Kamera. Dieses Foto ist gleichzeitig ein Link und führt Sie zu der Unterseite: Angebote.

    Foto: A. Zelck / DRK