Foto: Fahrzeuge des DRK-Ortsvereins Trebur auf einer Straße
Foto: DRK-Trebur

Herzlich Willkommen beim DRK-Ortsverein Trebur!

Wer nach dem Roten Kreuz gefragt wird, denkt zuallererst an Sanitäter und Erste Hilfe, anschließend an Altkleidersammlungen und den nächsten Fußballsamstag auf dem Sportplatz. Auch das eine oder andere Bürgerfest gibt es, bei dem das Rote Kreuz einen Stand hat ... Aber ist das alles?

Wir meinen: Nein! Das Rote Kreuz ist nicht einfach "nur" ein Verein, sondern eine Bewegung, die sich um die ganze Welt erstreckt, und die mit Henry Dunant ihren Anfang nahm. Zu wissen, wann und vor allem warum das Rote Kreuz entstand, hilft dabei, die Einzigartigkeit der weltumspannenden Gemeinschaft "Rotes Kreuz" zu verstehen.

Foto: Eine Ausbilderin führt den Teilnehmern die Herzdruckmassage an einem Dummy vor.

Kursangebote

Eine große Auswahl an Kursen finden Sie auf den Seiten des DRK-Kreisverbandes Groß-Gerau e.V.
Foto: Mitarbeiter des DRK-Sanitätsdienstes blicken auf das Spielfeld im Stadion.

Sanitätsdienst

Sie suchen einen kompetenten Sanitätsdienst, der Ihre Großveranstaltung zuverlässig absichert?
Foto: Mitglieder des Jugendrotkreuzes blicken lachend in die Kamera.

Jugendrotkreuz

Das Jugendrotkreuz ist der Kinder- und Jugendverband des Deutschen Roten Kreuzes. Sei mit dabei!

Aktuelles

  • 29.03.2020

    brennende Gartenhütte

    Alarmierung: 23:57 Uhr Einsatzende: 00:20 Uhr

    Einsatzstichwort: F Ausserhalb
    Einsatzort: Geinsheim, Campingplatz Kiebert
    Einsatzmittel/-kräfte: RTW 16/85-1 (3 Einsatzkräfte)

    Alarmiert wurde aufgrund einer brennenden Gartenhütte.

    Bericht: Feuerwehr Geinsheim

  • 13.03.2020

    Blutspende Astheim

    Astheim (sl). Bei der gestrigen Blutspende konnten wir trotz der momentanen Situation 94 Spender begrüßen. Davon waren sogar 10 Erstspender. Vielen Dank!

    Weiterlesen ...

  • 23.02.2020

    Faschingsumzug 2020

    Astheim (sl). Bei windigem aber trockenen Wetter fand auch dieses Jahr wieder der astheimer Faschingsumzug statt. Mit knapp 25 Einsatzkräften und einem Notarzt versorgten wir 25 Patienten, 4 davon mussten in Kliniken transportiert werden. Zu einem externen Einsatz in Astheim wurden wir mit unsem Notarzt und einem Rettungswagen geschickt. Auch dieser Patient wurde in die Klinik transportiert. Momentan findet im Bürgerhaus noch eine Veranstaltung statt, die hoffentlich ruhig verläuft.

    Weiterlesen ...

  • 21.02.2020

    Kellerbrand

    Alarmierung: 02:34 Uhr Einsatzende: 05:00 Uhr

    Einsatzstichwort: F 3 Y
    Einsatzort: Rüsselsheim, Lucas-Cranach Str.
    Einsatzmittel/-kräfte: GW 16/59 (3 Einsatzkräfte), MTW 16/19 (2 Einsatzkräfte)

    Aufgrund eines Kellerbrandes in einem Hochhaus, mussten die Bewohner kurzzeitig evakuiert werden.

    Berichte: echo-online, FNPPolizei, DRK-Nauheim, DRK-Raunheim-Kelsterbach, DRK-Rüsselsheim

  • 09.02.2020

    ÖL auf Gewässer

    Alarmierung: 10:18 Uhr Einsatzende: 11:30 Uhr

    Einsatzstichwort: H ÖL WASS
    Einsatzort: Geinsheim, Oppenheimer Str. -> Kornsand
    Einsatzmittel/-kräfte: RTW 16/85-2 (2 Einsatzkräfte)

    Es wurde Öl auf dem Wasser gemeldet.

  • 03.02.2020

    Eingeklemmte Person

    Alarmierung: 19:29 Uhr Einsatzende: 20:50 Uhr

    Einsatzstichwort: H KLEMM 1 Y
    Einsatzort: Trebur, L 3012 -> Geinsheim
    Einsatzmittel/-kräfte: RTW 16/85-2 (2 Einsatzkräfte), MTW 16/19 (1 Einsatzkraft)

    Wir wurden zu einem Verkehrsunfall mit bewusstloser und vermutlich eingeklemmter Person alarmiert. Vor Ort unterstützten wir den Rettungsdienst bei der Reanimation.

    Berichte: Feuerwehr Geinsheim, FNPecho-onlineFeuerwehr Trebur, Polizei

  • 22.01.2020

    Rauchentwicklung im Zug

    Alarmierung: 10:52 Uhr Einsatzende: 11:30 Uhr

    Einsatzstichwort: F ZUG Y
    Einsatzort: Rüsselsheim, Karlsbader Str.
    Einsatzmittel/-kräfte: GW 16/59 (2 Einsatzkräfte)

    Aufgrund eines Oberleitungsschadens kam es zu einer leichten Rauchentwicklung. Es wurde jedoch kein Passagier verletzt.

    Berichte: Wiesbaden112echo-online, DRK Raunheim-Kelsterbach, DRK Raunheim-Kelsterbach 2DRK Nauheim 

  • 11.01.2020

    Notfalltüröffnung

    Alarmierung: 07:15 Uhr Einsatzende: 08:05 Uhr

    Einsatzstichwort: H 1 Y
    Einsatzort: Geinsheim, Am Kieswerk
    Einsatzmittel/-kräfte: RTW 16/85-2 (2 Einsatzkräfte)

    Eine Betrunkene Person in einem PKW reagierte nicht auf klopfen. Die Feuerwehr öffnete das Fahrzeug und übergab die Person an den Rettungsdienst.

  • 08.01.2020

    Notfalltüröffnung

    Alarmierung: 10:16 Uhr Einsatzende: 11:05 Uhr

    Einsatzstichwort: H 1 Y
    Einsatzort: Geinsheim, Wallerstädter Straße
    Einsatzmittel/-kräfte: RTW 16/85-2 (2 Einsatzkräfte)

    Die Person hatte nicht auf das Klingeln reagiert.

  • 22.12.2019

    Rettungsdienstverstärkung

    Alarmierung: 17:23 Uhr Einsatzende: 19:30 Uhr

    Einsatzstichwort: O 3
    Einsatzort: Kreisgebiet 
    Einsatzmittel/-kräfte: RTW 16/85-1 (3 Einsatzkräfte), 2 weitere Einsatzkräfte 

    Aufgrund einer starken Auslastung des regulären Rettungsdienstes, wurden die SEG-T Fahrzeuge zur Unterstützung alarmiert. Nach der Versorgung eines Notfallpatienten in Trebur, machten wir Bereitstellung auf der Wache Rüsselsheim.

Foto: Eine Blutspenderin blickt entspannt und zuversichtlich in die Kamera. Währenddessen prüft eine DRK-Mitarbeiterin Blutdruck und Puls der Frau.

Blutspende

Täglich werden in Deutschland ca. 15.000 Blutspenden benötigt. Die DRK-Blutspendedienste stellen die Versorgung sicher.
Foto: Eine junge Frau steht mit ihrer Kleiderspende vor zwei DRK-Kleidercontainern.

Kleidercontainer

Altkleider helfen uns, zu helfen: Bringen Sie Ihre abgelegte Kleidung in den nächsten Altkleidercontainer!