Foto: pixabay.com

Faschingsumzug

Beitrag teilen

 

Astheim (sl). Auch dieses Jahr machten wir wieder Dienst beim Faschingsumzug in Astheim. Im Einsatz waren 25 Einsatzkräfte, 4 Rettungswagen, 1 Notarzteinsatzfahrzeug, 1 Motorrad, eine Unfallhilfsstelle sowie unser Einsatzleitwagen. Obwohl wir einen enormen Besucherzuwachs feststellten (was sicherlich auch an dem tollen Wetter lag) hatten wir nicht mehr zu tun als letzes mal. Insgesamt wurden 22 Personen (fast ausschließlich wegen zu hohem Alkoholkonsum) vor Ort in unserer Unfallhilfsstelle versorgt und in den meisten Fällen an ihre (mäßig begeisterten) Eltern übergeben, nur vier mal war während des Umzuges ein Transport ins Krankenhaus notwendig (im laufe des Abends dann nochmal zwei). Wie auch im letzten Jahr testen wir wieder eine Ortungslösung, jedoch nun mit den großen Vorteil, das sie direkt in unsere Software integriert ist und wir nicht mehr auf einen Drittanbieter zurückgreifen müssen.

mt_ignore

mt_ignore

mt_ignore

mt_ignore

mt_ignore

mt_ignore

mt_ignore

mt_ignore

mt_ignore

mt_ignore

mt_ignore