Foto: pixabay.com

DRK Trebur bei WM

Beitrag teilen

 

TREBUR (la). Die FIFA WM 2006 geht auch am DRK Trebur nicht spurlos vorbei, denn an allen Spieltagen in Frankfurt wird der Verband aus Kräften der Hilfsorganisationen im Kreis Groß-Gerau von Kommandowagen und Gerätewagen Rettung begleitet.
Die Kräfte im Bereitstellungsraum am Flughafen Frankfurt stellen den 9. Behandlungsplatz, der erst bei Bedarf vor Ort aufgebaut wird. Das DRK Trebur stellt in der Behandlungsplatzkonzeption mit den Gerätewagen Rettung die Einrichtung der Sichtung sicher und unterstützt bei Bedarf auch die übringen Versorgungsbereiche.

Weiterhin sind in Trebur Kräfte des DRK in Bereitschaft um u.a auch in anderen Gemeinden den Einsatz sicherzustellen während andere DRK -Gliederungen im Rahmen der WM in Einsatz sind.

Es liegt eine arbeitsreiche Zeit vor uns über die wir sie regelmäßig informieren werden.