Foto: pixabay.com

KTK ein voller Erfolg

Beitrag teilen

 

TREBUR (ml). Das Kuscheltierkrankenhaus des DRK Trebur, in diesem Jahr erstmalig im Einsatz, hat alle Erwartungen der Beteiligten übertroffen: Mehr als 200 begeisterte Kinder und deren zufriedene Eltern waren ein deutlicher Hinweis, daß die Idee goldrichtig war und die Durchführung den Geschmack der Besucher getroffen hat.

 


Mehr als dreißig HelferInnen aus Einsatzabteilung, JRK, der Sozialarbeit und externen Interessierten verteilten sich auf Warteraum, Untersuchungszimmer, Röntgenabteilung, OP, Verbandraum und Apotheke. Je nach Verletzung des Kuscheltiers besuchten die Kinder einige oder alle Räumlichkeiten des KTK und durften dort z.B. ihr Kuscheltier in einen gebastelten Röntgenapparat legen oder kleinere echte Defekte im OP beheben lassen. Als Abschluß gabs für jeden ein Beutelchen mit (Schoko)medizin und ein Erinnerungsfoto. Ein umfangreicher Bericht mit Bildern folgt, bis dahin verweisen wir gerne auf die in unserem Forum zusammengetragenen Pressestimmen.