Foto: pixabay.com

WM-Start fürs DRK

Beitrag teilen

 

TREBUR (la). Am 10.6 begann auch die WM für das DRK Trebur. Ein Gerätewagen und der Kommandowagen fuhren mit ihrer Besatzung in den Bereitstellungsraum nach Frankfurt. Die restlichen Fahrzeuge wurden in der Unterkunft duch Mitglieder der Bereitschaft besetzt. Neben der Bereitstellung in Frankfurt unterstützten die beiden RTWs den Rettungsdienst in und um Trebur. Einen genauen Bericht finden sie hier