Foto: pixabay.com

Wohnhausbrand in Dornheim

Beitrag teilen

 

TREBUR (bh). Auch in der Nacht vom 13.03 auf den 14.03.06 musste die OV Trebur zu einem Wohnhausbrand ausrücken, dieses Mal nach Dornheim. Wieder befanden sich Menschen in Gefahr. Zur Versorgung der Patienten und Einsatzkräfte baute das DRK Trebur ein Zelt auf. Im Einsatz befanden sich 130 Feuerwehrleute, mehrere DRK-Einheiten sowie Leitungskräfte des Kreises. Nach etwa 3 Stunden wurde der Einsatz beendet. Nähere Informationen finden sich hier