Foto: pixabay.com

Faschingsumzug

Beitrag teilen

 

Astheim (sl). Dieses Jahr machten wir mit 11 Fahrzeugen Dienst am Astheimer Faschingsumzug. Insgesamt passierte dieses Jahr zwar etwas weniger als im Vorjahr, dennoch mussten wir (bis jetzt) 3 Patienten ins Krankenhaus bringen, 10 Versorgungen in unserer Sanitätsstelle leisten und ca. 10 Personen nach übermäßigem Alkoholgenuß durch die Eltern abholen lassen.

Einmal  schickten wir einen Rettungswagen nach Nuheim zu einem Notfall und ein weiteres mal unseren Notarzt nach Bauschheim. Das Wetter meinte es wohl gut mit den Feierwilligen, da der vorhergesagte Regen ausblieb. Momentan betreuen noch zwei unserer Rettungswagen die Veranstaltung im Bürgerhaus.

mt_ignore

mt_ignore

mt_ignore