Foto: pixabay.com

Mobile Corona Schnelltests bei der Diakone

Beitrag teilen

Beitrag teilen

 

Groß-Gerau/Rüsselsheim.  Mobiles Corona-Schnelltest-Team des Roten Kreuzes bei der Wohnungsnotfallhilfe des Diakonischen Werkes

Das Diakonische Werk Rüsselsheim/Groß-Gerau betreibt in Groß-Gerau ein Übernachtungs- und Wohnheim für wohnungslose Menschen, die besonders auf Schutz, Hilfe und Unterstützung angewiesen sind, gerade im schwierigen Umfeld der Corona-Pandemie. 

Das mobile Corona-Schnelltest-Team des DRK-Kreisverbandes Groß-Gerau testete daher zur Mittagszeit am Mittwoch insgesamt 29 Wohnungslose. Dies sorgt für Sicherheit und Vertrauen. Regelmäßige Schnelltests sind ein wichtiger Mosaikstein zur Bewältigung der Corona-Pandemie. Glücklicherweise waren alle Tests Corona-negativ! Die sechs ehrenamtlichen Rotkreuzler die Anmeldung, Testung und Auswertung organisierten wurden von uns gestellt und arbeiten seit langen Jahren unter anderem im Kreisauskunftsbüro - dem Suchdienst - mit.

Das Weinhaus Wiedemann aus Ginsheim unterstützt regelmäßig soziale Projekte und spendete 70 Portionen ofenfrischen Fleischkäse und Brötchen für die beiden Übernachtungsheime der Diakonie in Groß-Gerau und Rüsselsheim. Herzlichen Dank hierfür! Das Rote Kreuz vermittelte die Spende.

 

564194C0 D316 486E BE86 F0599263373B