Foto: pixabay.com

Es geht los!

Beitrag teilen

 

TREBUR(ml). Endlich ist es soweit: Nach einer schieren Ewigkeit, in der die Homepage des DRK Trebur nur aus einer Startseite mit Mailadresse bestand, sind die ersten beiden Bereiche online:


"Aktuelles" wird außer den News regelmäßig Berichte von Veranstaltungen, Übungen und aus dem Vereinsleben sowie der Einsätze der OV bringen. "Bereitschaft" enthält bereits Beschreibungen der wichtigsten Fahrzeuge der OV Trebur - die fehlenden beiden werden in den nächsten Tagen nachgeliefert. Außerdem kann man sich einen optischen Eindruck der 25 Aktiven bilden, die zur Zeit zur Bereitschaft der OV Trebur gehören - die Abteilungen Sozialarbeit und Jugendrotkreuz werden zu gegebener Zeit gesondert vorgestellt. Und natürlich gibt's einen kurzen Eindruck von den Aufgaben, die das Bereitschaftsleben in Trebur ausmachen. Alles in allem machen diese Seiten bislang nur einen Bruchteil dessen aus, was für den "Endstand" geplant ist, aber sie dürften dennoch geeignet sein, dem geneigten Besucher unserer Seiten einen ersten Eindruck von der Ortsvereinigung Trebur zu vermitteln.