Foto: pixabay.com

Großübung in Nackenheim

Beitrag teilen

 

NACKENHEIM(ml). Die Rettungsdienst-Schule Rheinland-Pfalz führte am Wochenende eine zweitägige Abschlußübung für den Lehrgang "Organisatorischer Leiter" durch. Die einzelnen Übungsteile stellten dabei jeweils die Abschlußprüfung für je einen der Lehrgangsteilnehmer dar. Mehrere Rettungshundestaffeln von DRK und THW, Rettungs- und Krankenwagen des ASB, Feuerwehr und das DRK Trebur verstärkten die örtlichen Rotkreuzler. Das DRK Trebur absolvierte die drei Übungsdurchgänge am Sonntag als "SEG Rhein 3" und durfte dabei zum ersten Mal das neue AZ 40 einsetzen. Details finden sich hier.