Foto: pixabay.com

Geinsheimer "Allerleitsfest" gut besucht

Beitrag teilen

 

GEINSHEIM(ml). Alle Jahre wieder zum Ende der Geinsheimer Kerwezeit veranstalten die Geinsheimer Landfrauen und das DRK Trebur gemeinsam das "Allerleitsfest". Mit Jazztanzeinlagen, Musik, Schauübungen des DRK und einer großen Fahrzeugausstellung wurde den Besuchern viel geboten, dazu gab's reichlich Gegrilltes, Bauernfrühstück und Erbsensuppe sowie frisches Bier vom Faß. Alle Programmpunkte erfreuten sich eines regen Interesses, und daß am Schluß Suppe, Bauernfrühstück, Steaks und Würstchen restlos ausverkauft waren, darf durchaus ebenfalls als Lob verstanden werden. Alles in allem war's wie immer ein Erfolg, an den wir im nächsten Jahr gerne anknüpfen werden.