Foto: pixabay.com

Tannenbaumverbrennen

Beitrag teilen

 

TREBUR (ml). Wieder sorgte das Treburer DRK mit einem vom DRK Groß-Gerau geliehenen Feldkochherd dafür, daß der Glühwein beim alljährlichen Christbaumverbrennen der Feuerwehr Trebur schnell genug heiß wurde. Einen Bericht über die Veranstaltung gibt es  hier.