Foto: pixabay.com

Ortstermin mit Gemeindepolitikern

Beitrag teilen

 

TREBUR (ml). Während die Aktiven der OV Trebur unbeeindruckt von der Kälte Fallbeispiele mit den Rettungswagen übten, hatten die Politiker mehrerer Ausschüsse der Gemeinde Trebur die Gelegenheit, sich anhand einer Präsentation mit anschließender Führung durch die Unterkunft über Arbeit und Arbeitsbedingungen der Ortsvereinigung Trebur zu informieren. Vorausgegangen war eine Einladung des OV-Vorstandes an die Gemeindepolitiker, sich vor Ort selbst ein Bild über die zahlreichen Aufgaben des DRK Trebur und die zu ihrer Erfüllung notwendigen Voraussetzungen zu machen. In zahlreichen Einzelgesprächen mit Bereitschaftsleiter Sönke Lase, Schatzmeister Bernd Seemann, Bereitschaftsarzt Dr. Knut Marder und anderen OV-Mitgliedern wurden zum Ausklang der Veranstaltung die gesammelten Informationen aufbereitet und diskutiert.

Die 476k große PDF-Präsentation gibt es hier zum Ansehen und Herunterladen.