Foto: pixabay.com

GW Rettung - Fahrgestell ist eingetroffen

Beitrag teilen

 

TREBUR / LANDAU (la): Das Fahrgestell des Gerätewagen ist am 23.07.2008 bei der Ausbaufirma DIZE-GmbH in Landau/Pfalz eingetroffen.

Die Auslieferung wurde mit der Ausbaubesprechung in Landau verbunden


Ein mehrköpfiges Team aus der Bereitschaft des DRK Trebur, sowie ein Vertreter des Kreisverbandes begutachteten und prüften das Fahrgestell. Direkt am Fahrgestell konnten die ersten Absprachen getroffen werden und weitere Ausbauschritte besprochen werden.
Die an diesem Tag folgende Ausbaubesprechung ebnete den Weg zum entgültigen Ausbau. Die "heiße" Phase des Fahrzeugausbaus beginnt nunmehr.