Allerleitsfest 2002

Beitrag teilen

 

Wie in jedem Jahr gab's Stimmung, Musik und gutes Essen bei schönstem Wetter in Geinsheim auf dem Allerleitsfest von DRK Trebur und den Landfrauen

Stimmung, Musik und gutes Essen bei schönstem Wetter

GEINSHEIM(ml). Wie schon in den vergangenen Jahren war das Allerleitsfest in Geinsheim wieder der inoffizielle Abschluß der "Geusemer Kerb". Zwar ist das von den Geinsheimer Landfrauen und dem DRK Trebur organisiert Fest kein Teil der offiziellen Kerwe-Veranstaltungen, doch die Kerweborsch machen traditionell auf dem Allerleitsfest Station, nachdem der Kerweplatz abgebaut ist.

Zu Eintopf, Bauernfrühstück, Steaks und Würstchen und einem Gläschen Wein oder einem Krug Bier gab's deshalb wie immer ein reichhaltiges Rahmenprogramm, das von Schminkstation und Bastelstand über mehrere Jazztanzveranstaltungen bis zu einer Schauübung mit Rettung eines Verletzten aus einem PKW reichte. Das Wetter spielte prima mit, und so waren Würstchen und Steaks in Rekordzeit ausverkauft, und die Showeinlagen fanden vor einem großen und interessierten Publikum statt.