Überraschende Sperrung der Hauptstraße in Trebur 08.04.2013

Beitrag teilen

 

Heute erfolgte die Vollsperrung der Hauptstraße in Trebur für etwa 4 Wochen. Das DRK Trebur ist weiterhin für die Gemeinde erreichbar und wird alles mögliche tun, um trotz der kurzfristigen Information über die Sperrung durch die Gemeinde, in Notfällen ausrücken zu können.

Es ist während der Bauphase noch wichtiger denn je, dass die möglichen Rettungswege frei gehalten werden. Nur so kann sichergestellt werden, dass auch während der Bauphase das DRK Trebur ausrücken und Menschen helfen kann.

   

   Jeder Einzelne von uns könnte der Nächste sein, der diese Hilfe braucht!