Hochwassereinsatz in Havelberg

Beitrag teilen

 

Bereits seit einer Woche ist der DRK Kreisverband Groß Gerau mit 8 Einsatzkräften aus einzelnen OV´s des Kreises im Hochwassergebiet Havelberg im Einsatz. Am Montag, den 16.06.2013 wurde eine Ablösungsmannschaft für das erste Kontingent entsendet. Zu dem ablösenden Kontingent gehören auch zwei ehrenamtliche Helfer, sowie der MTV der OV Trebur. Der KV GG stellt insgesamt zwei Verpflegungsgruppen, eine Gruppe Logistik Lager und eine Person für den Krisenstab in das Krisengebiet ab. Sofern sich die Situation vor Ort nicht nennenswert verbessert, ist eine weitere Ablösung ist für das kommende Wochenende vorgesehen.