Reittunier bei den Pferdefreunden auf der Hessenaue

Beitrag teilen

 

Hessenaue (sl). Am Samstag den 12.07.14 und Sonntag den 13.07.14 machten wir jeweils von 09:00 Uhr bis ca 17:00 mit je einem Rettungssanitäter / Sanhelfer und Rettungswagen Sanitätsdienst bei den Pferdefreunden Hessenaue.

Die Leute waren super nett, die Versorgung mit Essen und Getränken, sowie die Organisation waren gut, was sicherlich zu der sehr guten Allgemeinstimmung beigetragen hat.

Von unerer Seite aus mussten wir ein paar Wunden mit einem Pflaster versorgen, was ja sehr positiv ist, aber am Samstag ereignete sich dann noch noch etwas, als unsere Leute schon fast auf dem Heimweg waren:

Eine Reiterin stürzte vom Pferd und klagte über Schmerzen im  Beckenbereich, wir verständigten den regulären Rettungsdienst wegen Transport in ein Krankenhaus. Im Verlauf entwickelte die Patientin noch Schmerzen im Rückenbereich, woraufhin ein Rettungshubschrauber zum Transport in ein Krankenhaus gerufen wurde. Gemeinsam mit dem Team des regulären RTW und dem des Hubschraubers wurde die Patientin für den Transport vorbereitet und anschließend in ein Krankenhaus geflogen