Wenn andere in Trebur feiern ...

Beitrag teilen

 

... dann sind die ehrenamtlichen Helfer der OV Trebur nicht weit weg; so auch am Abend des 27.11.2010.


Die Prälat-Diehl-Schule Groß-Gerau veranstaltete in der TV-Turnhalle Trebur ihre alljährliche Vorfinanzierungs-Party. Die Treburer Helfer waren pünktlich um 21 Uhr mit 5 Helfern und den beiden RTWs vor Ort. Während eines ruhigen Veranstaltungsbeginn dieser Feier, forderte die Zentrale Leitstelle einen Rettungswagen für den Einsatz im Kreis Groß-Gerau an. Sofort begaben sich ein Rettungsassistent und eine Rettungssanitäterin an den übermittelten Einsatzort.
Kurz nach Erledigung dieses Auftrages musste ein Treburer RTW erneut in den Außeneinsatz.
Gegen Mitternacht erhöhte sich der Alkoholkonsum der Gäste der Vorfinanzierungs-Party und somit auch das Einsatzaufkommen für die Helfer vor Ort. Nach der ambulanten Versorgung zahlreicher Schnittwunden und Prellungen musste ein Partygast dann noch ins Klinikum Rüsselsheim gebracht werden.
Nach einer ereignisreichen Nacht konnten die Helfer gegen 5 Uhr ihren Dienst beenden.