Das Jahr hat 24 Stunden ...

Beitrag teilen

 

Beitragsseiten

Leitersturz

Arbeitsunfall im Baubetrieb

TREBUR(ml). Der nächste Alarm kam um 13:40 Uhr. Ein Arbeiter einer Baufirma war im Werkshof von der Leiter gestürzt, so die Meldung. Jürgen Lehmann, Sascha Gerhardt und Nadja Krämer besetzten den RTW 99/83. Schnell war die Einsatzstelle gefunden, der Verletzte zusammengekrümmt auf dem Boden entdeckt.
Wie immer bei Stürzen aus großer Höhe wurde ein gründlicher Bodycheck vorgenommen, der Verletzte wurde intensiv nach dem Unfallhergang befragt, um Rückschlüsse auf mögliche verborgene Verletzungen machen zu können. Anschließend wurde er unter optimaler Sicherung (StifNec, Vakuummatratze) im RTW abtransportiert.

Die nachfolgenden beiden Einsätze, ein Verkehrsunfall in Astheim, Adam-Opel-Str., Ecke Parkplatz Alt Astheim um 15:05 Uhr und ein Kollaps in der Geschwister-Scholl-Str. in Astheim um 16:45 Uhr wurden nicht in einem eigenen Bericht festgehalten.