Foto: M. Andreya / DRK e.V.

Alarm für die "Friends"

Beitrag teilen

 

Beitragsseiten


"Zwei bewusstlose Personen" (10.00 Uhr)

Nach einer ruhigen Nacht und einem kräftigen Frühstück wurden Vanessa und Niklas von Sascha in die Werkstatt der Unterkunft gerufen. Dort hatte eine Person durch das unisolierte Kabel einer Bohrmaschine einen elektrischen Schlag bekommen, was zur Bewusstlosigkeit führte. Nachdem Vanessa die Stromzufuhr unterbrochen hatte (Stecker raus), konnten sie und Niklas frei nach dem Schema "Auffinden einer Person" die ganze Palette bis hin zur Herz-Lungen-Wiederbelebung abarbeiten. Zeitgleich wurden Lisa und Michi durch einen Schrei von Monja in die Kleiderkammer gerufen, wo ebenfalls eine Person bewusstlos zusammengebrochen war. Auch hier wurde das Schema nahezu perfekt umgesetzt.